Wir machen es uns nicht einfach …

Gemeinsam haben wir unser Projekt gestartet. Mit großem Einsatz.

Wir haben uns gefreut über

- 500 Schulen, die sich angemeldet haben.
- Unternehmen vor Ort, die in die Zukunft unserer Kinder investiert haben.
- 800 Unternehmen, bei denen Online Einkäufe getätigt werden konnten.
- Personen in den Fördervereinen der Schulen, die wirklich aktiv mit viel Einsatz auch ehrenamtlich geholfen haben.
- viele weitere Unterstützer und ehrenamtliche Helfer.

Wir haben uns nicht gefreut über

- den unzähligen Schriftverkehr mit den staatlichen Einrichtungen, die nicht unterstützen bzw. noch verwundert waren, wenn selbstlos geholfen wird.
- IHK’s, Handwerkskammern und Parteien, die bei gemeinsamen Gesprächen auf Veranstaltungen begeistert waren, aber Zusagen für die Umsetzungen „vergaßen“.
Besonders traurig ist es, weil diese Organisationen beim Austausch zwischen Unternehmen und Schulen mitwirken müssen. Die Schaffung und Vergabe von Ausbildungsplätzen sind entscheidende Faktoren für die Zukunft des Mittelstandes.
- Amazon und der umfangreiche Schriftverkehr mit den Rechtsabteilungen. Hier durften wir die Provision des Einkaufes nicht weitergeben. Aber unsere Idee fanden Sie wohl so gut, dass nunmehr unter „smile.amazon.de“ mit unserem inhaltlichen Slogan „Einkaufen und Gutes tun“ gemeinnützige Einrichtungen unterstützt werden können.

Und jetzt?

Wir möchten uns bei allen bedanken, die unser Projekt unterstützt haben. Wir bitten weiterhin um jegliche direkte Unterstützung aller Fördervereine in den Schulen. Diese benötigen dringend finanzielle Mittel für unsere Schulen - denn „Bildung ist Zukunft“!
Wir werden uns zukünftig auf unsere selbstständigen Kerntätigkeiten konzentrieren. Dort werden wir den Mittelstand und vielleicht auch Sie zusätzlich beratend unterstützen. Vielen Dank.



Nils Boldt (Softwareentwickler www.news-solutions.com),

Christiane Michelsen (Dipl.-Grafikdesignerin www.layoutscout.com),

Christian Grube (Steuerberater www.steuerberater-grube.de),

Bildung ist Zukunft.
Unser Ziel ist die Förderung der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung aller Schülerinnen und Schüler.

Im Mittelpunkt steht die finanzielle Unterstützung der Schulen, damit ausreichend und vor allem zeitgemäße Bildungsmaterialien angeschafft werden können. Mit Ihrer Hilfe können wir dieses Ziel erreichen.


Privatperson
Jetzt mitmachen

Unternehmen
Jetzt mitmachen

Einkaufen und Spenden
(ohne Mehrkosten)

Es stehen 25908 Schulen zur Auswahl.
JETZT INFORMIEREN

Ihre Unternehmen vor Ort
Zur Übersichtskarte
  
Spendenstand Ihrer Schule
Zum Abfrageformular
JETZT EINKAUFEN UND SPENDEN






         HIER ZU ÜBER 800 WEITEREN SHOPS !

Einkaufen und spenden. Wie geht das?

Sie können bei Ihren Lieblingsshops einkaufen (ohne Mehrkosten) und gleichzeitig für die Bildung spenden.